Indianische Ohrenkerzenbehandlung / Körperkerzenbehandlung

Aktivierung der Abwehrkräfte und Anregung des Immunsystems

Was ist eine Indianische Ohrenkerzen-Anwendung?
Durch die Hopis, dem ältesten Pueblo Stamm mit hoher Heilkenntnis und Spiritualität, gelangte das alte Wissen der Ohrenkerzen-Anwendung wieder nach Europa.

Durch die wohltuende Wärme werden die Abwehrkräfte, die Durchblutung und der Lymphstrom aktiviert. Es kommt zur Entschlackung und Anregung des Immunsystems und einer ganzheitlichen Entspannung.
Die Kerze erzeugt einen leichten Unterdruck, welcher Verunreinigungen löst und sich im Inneren der Kerze niederschlägt. Die Ohrenkerzen-Anwendung darf nicht bei Schädigung des Trommelfells, entzündeten/vereiterten Prozessen eingesetzt werden. Anwendung z. B. bei Nervosität, Stress, Hektik, Wetterfühligkeit, Konzentrationsstörungen, Unausgeglichenheit, Tinnitus, Migräne, Erkältung, Kopfschmerzen…….

Woraus besteht die Ohrkerze?
Ohrkerzen werden in sorgfältiger und liebevoller Handarbeit hergestellt. Nach alter Rezeptur und aus besten regelmäßig geprüften Rohstoffen. D.h. pestizidfreier Baumwollstoff ohne chemische Behandlung. Weitere Bestandteile sind hochreine Bienenwachse, Honigextrakte und traditionelle indianische Kräuter wie Salbei, Johanniskraut, Kamille etc.

Die Ohrkerzenanwendung darf nicht bei Schädigung des Trommelfells, entzündeten/vereiterten Prozessen angewandt werden.

KÖRPERKERZEN-BEHANDLUNG…………….

Körperkerzentherapie ist eine alte indianische Methode energetische Blockaden und körperliche Schmerzen durch die Kraft des Feuers umzuwandeln und zu  lösen. Sie wirkt sanft, entspannend, fördert die Durchblutung, hat entgiftende sowie entzündungshemmende Wirkung und trägt so zur geistigen, körperlichen und seelischen Ausgewogenheit bei. Sie reinigt den Körper auf allen  Ebenen. Milde Wärme strömt durch das Auflegen einer Körperkerze in die Haut, die zu den Organen geleitet wird. Eine tiefgreifende Reinigung kann so durch den entstehenden Sog, der den Lymphfluss anregt, stattfinden. An der Kerzenwand schlagen sich die Verunreinigungen nieder. Diese Behandlung ist zum Beispiel auch wohltuend im Anschluß an eine Massage, da die gelösten Schlackstoffe aus dem Körper gezogen werden.

Dauer pro Kerze ca. 15 min.

Impressum